Alarmstufe B3 – Scheunenbrand

 

Am 02.06.2021 gegen 14:30 Uhr, kam es in Breitstetten zu einem Scheunenbrand, in der Stroh gelagert war. Entsprechend des Meldebildes eines Scheunenbrandes wurde Alarmstufe B3 ausgelöst und es wurden 7 weitere Feuerwehren alarmiert.

 

IMG 6849 

Die Scheune konnte trotz raschen Einsatzes der Feuerwehren nicht gerettet werden. Die Feuerwehr Obersiebenbrunn wurde zur Bereitschaft abgestellt.

 

IMG 9378Nach rund einer Stunde waren die Löscharbeiten bis auf Nachlöscharbeiten unter Zuhilfenahme unserer Wärmebildkamera beendet. Nach und nach konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehren wieder abrücken. Beim Brand wurde zum Glück niemand verletzt. Die auf der Koppel des Anwesens gehaltenen Pferde kamen ohne Verletzungen davon. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Im Einsatz standen 8 Feuerwehren mit 65 Mann und 11 Fahrzeugen, die Polizei sowie der Rettungsdienst der Johanniter aus Orth/Donau.

 

Weitere Fotos unter: FF Breitstetten

 

Copyright © 2021. All Rights Reserved.