6.400 Stunden im Dienst der Allgemeinheit

 

DSC 0015


Foto: von links Hollauf Christian, Raab Markus, Pfeifer Manfred, Raab Julian, Holy Daniel, Schmidt Maximillian, Holy Peter, Holy Bianca, KDT Macher Christian, BGM Roman Sigmund

 

 

 

 

Am 17. Jänner 2020 fand die im GH Leberbauer in Fuchsenbigl die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Straudorf statt.
Neben Bürgermeister Roman Sigmund konnte auch Kommandant OBI Christian Macher auch einige Ehrendienstgrade wie EHBI Herbert Tuitz willkommen heissen.

 

In seinem Bericht über das Jahr 2019 berichtete der Kommandant über die Einsätze, Übungen, zahlreiche Kurse und Ausbildungen und Teilnahme an diversen Leistungsbewerben. Höhepunkt war natürlich im Juni 2019 die Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses und die Indienststellung eines Rüstlöschfahrzeuges. Er bedankte sich bei seinen KameradInnen bei über 6.400 geleistete Stunden!

 

Im Bericht der Verwaltung wurde Rechenschaft über Ausgaben von über € 55.000,- abgelegt. Es wurden unter anderem ein 14 kVA Stromerzeuger, 3 Stück Atemschutzgeräte für 300 Bar, eine 10 Meter Schiebeleiter und weitere diverse Ausrüstungsgegenstände angekauft.

 

Christian Macher nahm dann die Angelobung von 3 neuen Feuerwehrleuten vor.

 

Bürgermeister Roman Sigmund bedankte sich in seiner Ansprache für die geleisteten Stunden, gratulierte den Angelobten und Ausgezeichneten. Einen besonderen Dank sprach er für die Ausrichtung des Eröffnungsfestes des neuen Feuerwehrhauses und bei der Fahrzeugsegnung. Diese Veranstaltung wurde über die Gemeindegrenzen hinaus mit großem Lob bedacht!
Aber auch den Angehörigen der Feuerwehrleute richtete er seinen Dank aus. Er hofft weiterhin auf die sehr gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren der Gemeinde und wünschte für das Jahr 2020 wenige Einsätze und vor allem ein unfallfreies Arbeiten.

 

 

Bericht und Bild: Feuerwehr Straudorf

 

Copyright © 2021. All Rights Reserved.