Eine Woche mit Zillenglied unterwegs

 

Sieben Kameraden unseres Feuerwehrabschnittes waren eine Woche auf der Donau unterwegs. Bei dieser Übungsfahrt legten sie 300 km zurück. Gestartet sind die Teilnehmer in Kasten bei Schärding unterhalb von Passau. Quartier bezogen sie bei Feuerwehren entlang der Strecke in Oberösterreich und Niederösterreich.

 

IMG-20180619-WA0019

 

IMG-20180619-WA0018

 

IMG-20180619-WA0013

 

IMG-20180619-WA0012

 

Auf ihrer Fahrt bis zum Heimathafen Mannsdorf an der Donau mussten sie alle zehn Schleusen durchfahren. Ziel der Fahr war die Streckenkunde und den Verlauf der Donau kennen zu lernen. Das Bauen eines Zillengliedes samt Knotenkunde und das Befahren der Schleusen.

 

IMG-20180619-WA0021

 

IMG-20180619-WA0022

 

IMG-20180620-WA0002

 

IMG-20180620-WA0001

 

IMG-20180620-WA0000

 

Erste Station bei der Feuerwehr Neuhaus Untermühl.

 

IMG-20180620-WA0007

 

IMG-20180620-WA0010

 

IMG-20180620-WA0011

 

IMG-20180620-WA0012

 

IMG-20180620-WA0013

 

IMG-20180620-WA0015

 

IMG-20180620-WA0014

 

IMG-20180620-WA0019

 

Durch die Schleusen Aschach und Ottensheim ging es weiter nach Linz. Übernachtung im Wasserdiensthaus der Berufsfeuerwehr Linz.

 

IMG-20180622-WA0000

 

IMG-20180622-WA0004

 

IMG-20180622-WA0005

 

IMG-20180622-WA0007

 

IMG-20180622-WA0008

 

IMG-20180622-WA0003

 

IMG-20180622-WA0011

 

Die längste und anstrengendste Strecke an einem Tag war etwa 70 Stromkilometer von Linz bis Sarling. Dabei ging es durch die Schleusen Abwinden, Wallsee und Ybbs/Persenbeug.

 

IMG-20180623-WA0009 

 

IMG-20180623-WA0005

 

IMG-20180623-WA0002

 

IMG-20180623-WA0006

 

IMG-20180623-WA0000

 

IMG-20180623-WA0008

 

IMG-20180623-WA0004

 

Bei der nächsten Etappe ging es von Sarling bis Krems durch die Wachau und die Schleuse Melk.

 

IMG-20180623-WA0027

 

IMG-20180623-WA0028

 

IMG-20180623-WA0030

 

IMG-20180623-WA0025

 

Bei der vorletzten Etappe ging es zum Hafen der Landesfeuerwehrschule Tulln

 

IMG-20180624-WA0016

 

IMG-20180624-WA0015

 

IMG-20180624-WA0012

 

IMG-20180624-WA0017

 

Die letzte Strecke ging von Tulln bis Mannsdorf. Noch einmal ging es durch zwei Schleusen. In Nussdorf wurden das Zillenglied von zwei Booten in Empfang genommen die die Mannschaft bis Mannsdorf begleitete. Bei dieser Übungsfahrt konnte wichtige praktische Erfahrung im Umgang mit der Feuerwehrzille und im Befahren der Donau gesammelt werden. Dieses Praxiswissen ist für den Einsatz auf der Donau wichtig um im Ernstfall professionell Hilfe leisten zu können. Auch im Gespräch mit den Feuerwehren auf der Strecke konnten Erfahrungen ausgetauscht werden. ....und natürlich darf Ausbildung auch Spaß machen.....

 

Copyright © 2021. All Rights Reserved.