Ehemaliger Kommandant der FF Rutzendorf verstorben

 

Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass der ehemalige Kommandant der FF Rutzendorf, Herr Herbert Rapf am 19. März 2020 nach langer und schwerer Krankheit im 57. Lebensjahr für immer von uns gegangen ist!

 

Rapf

 

Foto: BFK Gänserndorf

 

Herbert Rapf war viele Jahre Mitglied der Freiw. Feuerwehr Rutzendorf. Als solches war er auch in führenden Positionen tätig. In der Zeit von 1991 – 1996 bekleidete er die Funktion des Kommandanten-Stellvertreters. 1996 wurde er zum Kommandanten gewählt. Diese Funktion übte er eine Periode aus. Weil sich damals schon sein Gesundheitszustand verschlechterte, zog er sich schließlich von der Feuerwehr zurück.

 

Herbert Rapf war neben seiner Tätigkeit in der FF Rutzendorf auch viele Jahre überörtlich als Abschnitts- und Bezirkssachbearbeiter Wasserdienst engagiert.

 

Wir sprechen allen Hinterbliebenen unser tiefst empfundenes Beileid aus und werden Herbert Rapf stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Ein letzter kameradschaftlicher Gruß. Danke für Deine Kameradschaft und Dein Wirken "Gut Wehr!"

 

Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung findet die Trauerfeier im engsten Familienkreis statt.

 

http://www.ffrutzendorf.at/nachruf

Copyright © 2021. All Rights Reserved.