Perfektionstraining für die Atemschutz-Geräteträger

 

Am 16.12.2019 absolvierten drei Trupps der FF Breitstetten die Ausbildungsprüfung Atemschutz. Ein Trupp absolvierte die Ausbildungsprüfung in der Stufe Bronze und zwei Trupps absolvierten jeweils die Ausbildungsprüfung in Silber.

 

IMG 9149v

 

Die Ausbildungsprüfung Atemschutz dient dazu, das vorhandene Wissen zu vertiefen und den Umgang mit den eigenen Geräten zu verbessern, um schnelles Arbeiten im Ernstfall zu garantieren. Für die Teilnehmenden galt es, vier Stationen - jeweils in einer bestimmten Zeit - zu meistern. Ausrüsten, Personensuche, Löschangriff über Hindernisstrecke und Geräteversorgung.

 

Weitere Fotos unter:  http://www.ffb.or.at

 

 

Copyright © 2021. All Rights Reserved.